Ulla im Einsatz

Wir begegnen laufend Leuten, die mit Ulla arbeiten, und unglaublich tolle Ideen haben, wie man die Geschichte(n) den Kindern auf schöne Art und Weise erzählen kann.  Hier werden nun kontinuierlich Impressionen von Medienprojekten und Anlässen mit Ulla zu finden sein. Sie sollen inspirieren und Lust darauf machen, bereits mit jungen Kindern auf einfache Weise Medien zu thematisieren.

 

Ulla auf Tauchstation

 

Studierende der Medienbildung an der PHZH haben wieder einmal eindrücklich bewiesen, was innerhalb weniger Stunden, einem Storyboard, einer Kamera und einer Software wie iMovie möglich ist. Ein kurzer Trickfilm mit Ulla, in dem sie ein Tiefseemonster trifft illustriert bereits jungen Kindern, dass ihre geliebten Trickfilme aus vielen Bildern bestehen, die aneinandergereiht und mit Musik und Ton versehen plötzlich ein Gesamtkunstwerk ergeben.

 

Ulla auf Vimeo

 

 

Ulla hat ein Lied! 

 

Vor einem Jahr war Ulla erst auf Skizzen unterwegs und eigentlich noch eine Idee in meinem Kopf. Es bereitet mir deshalb besonders grosse Freude, ein weiteres, wunderbares Beispiel für kreative Medienbildung hier präsentieren zu dürfen: Ein Song über Ullas Liebe für Geschichten aller Art. Entstanden ist der Song im Rahmen einer Weiterbildung für Kindergartenlehrpersonen. Den Song kann man sich im Bereich "Zusatzmaterialien" anhören und auch die Chords und den Text dazu kann man herunterladen.  Die Kreativen hinter dem Song sind Judith Zürcher (Musik) und Reto Zürcher (Text). 

 

 

Ulla an einem Anlass in einer Bibliothek

 

Hier ein Beispiel vom Einsatz der ersten Ulla Geschichte "Das Buchstabengespenst" in einer Bibliothek. Die Kinder durften sich erst die Geschichte hören und anschliessend ein Ulla Buchzeichen ausmalen und falten. Die Filz-Ulla war auch mit von der Partie und begleitete durch "ihre" Geschichte. Im Rahmen der Geschichte wurde zudem ein Lied über ein belegtes Brot (welches die Kinder schon aus dem Kindergarten kannten) gesungen - aber mit Käsebrot, wie in der Geschichte. Es wurde viel gelacht, über verschiedene Arten von Geschichten diskutiert (z.B. Geschichten in Büchern, Hörbüchern, im Fernsehen...) und die Kinder zwischen 3 bis 7 Jahren waren mit viel Elan dabei.

 

Viel Platz für kleine Zuhörerinnen und Zuhörer...

Das Ulla Buchzeichen, welches man auf die Ecke des Buches stecken kann (neu auch zu finden in unseren Zusatzmaterialien).

Und plötzlich ging es im Lied nicht mehr um Schinken, sondern um Käse.