Über das Projekt


Ulla ist eine kleine Eule, die im Eulenwald wohnt. Ihre besten Freunde sind der Kindergartenjunge Peter und die Erstklässlerin Anna. In den Geschichten rund um die drei Protagonisten geht es immer auch um ein Medienthema, welches junge Kinder aus ihrer Lebenswelt kennen.

 

Die Geschichten für Kinder zwischen 3-8 Jahren sollen dazu anregen, einerseits früh die Welt der Medien zu thematisieren, andererseits helfen sie als Gesprächsgrundlage dort weiter, wo Erwachsenen manchmal die Worte fehlen, um über Medien zu sprechen. Mit Ulla und ihren Freunden Anna und Peter lassen sich ganz nebenbei Themen wie "Lesen lernen", "Werbung" oder auch "altersgerechte Mediennutzung" ansprechen. So kann jeder bereits die Medienkompetenz junger Kinder fördern - ganz natürlich. Die Zusatzmaterialien auf dieser Website sollen helfen, die Inhalte der Geschichten weiter zu vertiefen. 

 

Die Geschichten sind als Reihe konzipiert, können jedoch auch einzeln eingesetzt werden. Ende 2015 wurde die erste Geschichte publiziert und bis heute sind drei weitere Bände gefolgt, welche sich mit medienbildnerischen Themen auseinandersetzen. Angelehnt an den Lehrplan 21 geht es in Band 4 ausserdem um das Thema informatisches Denken. Derzeit arbeiten wir an Band 5.

 

--> Zu Ullas Seite beim Lehrmittelverlag Zürich